Sie fragen, wir antworten.

Ich besitze eine Facebook-Seite und einen Google Business Account. Benötige ich überhaupt eine Website?

Natürlich können Sie die wichtigsten Informationen, wie beispielsweise Adresse, Öffnungszeiten oder Kontaktdaten auch über diese Plattformen kommunizieren. Als seriöses Unternehmen werden Sie jedoch meistens nur wahrgenommen, wenn Sie sich selbst dementsprechend präsentieren und das ist ohne Website nur spärlich zu bewerkstelligen – selbst Pagetiles Mini bietet Ihnen absolut günstig hierzu die Möglichkeit.

Werde ich mit der reinen Existenz einer Website bei Google gefunden?

Google sortiert seine Suchergebnisse nach der Relevanz, also der Wichtigkeit für die durchgeführte Suchanfrage. Das bedeutet, dass man nicht erwarten kann, vom Start weg gleich ganz oben aufzutauchen. Eine Reihe an einfachen Mechanismen können aber relativ schnell dazu beitragen, dass Sie bei Suchanfragen weiter oben geführt werden.

Kontaktieren Sie uns gerne für eine erste SEO-Beratung!

Wie wirkt sich eine Website auf den Umsatz meines Unternehmens aus?

Bei einer reinen Website handelt es sich in erster Linie um ein Marketing- und kein Vertriebs-Instrument. Einen direkten Effekt auf Ihren Umsatz können Sie dementsprechend nicht erwarten. Nicht zu verachten ist allerdings der indirekte Effekt auf Ihr Unternehmen. Potenzielle Kunden nehmen Sie (seriöser) wahr und je nach Erscheinungsbild bleiben Sie dem jeweiligen potenziellen Kunden eher als Marke im Gedächtnis. Das wird sich bei einer Kaufentscheidung zwischen Ihnen und einem Mitbewerber stets positiv für Sie auswirken.

Sollten Sie Händler und kein Dienstleister sein, ließe sich natürlich auch ein Shop umsetzen und online bewerben, was wiederum einen unmittelbaren Effekt auf Ihren Umsatz haben wird, insofern Sie diesen Shop bewerben.

Wieso soll ich überhaupt Image und Sympathie ausstrahlen? Reicht es nicht, wenn meine Kontaktdaten sichtbar sind?

Für den Besucher, den Sie bereits in einem persönlichen Kontakt von sich und Ihren Leistungen überzeugen konnten, trifft das vermutlich sogar zu. Aber leider kann man nicht immer davon ausgehen, dass Suchende Sie bereits kennen und wissen, was Ihre Leistungen sind und wie zuverlässig bzw. gut Ihre Leistung ist. Dementsprechend dient das professionelle Erscheinungsbild Ihrer Webseite immer ein Stück weit als Informations-, Überzeugungs- und Transportmittel von Image, die Ihren potenziellen Kunden von Ihrem Unternehmen und Ihren Leistungen zu überzeugen werden.

Pagetiles ist in Modulen aufgebaut. Bekomme ich bei anderen Anbietern eine Baukasten-Website nicht günstiger und kann mehr damit machen?

Sie dürfen bei Ihren Überlegungen nie vergessen, dass Sie hier ein über lange Zeit entwickeltes System und eine individuelle Betreuung von echten Menschen erhalten. Zudem stoßen die meisten unserer Gesprächspartner bei derartigen Systemen immer wieder irgendwann auf unüberwindbare Grenzen.

Kurz gesagt: Bei Pagetiles handelt es sich um eine so günstige Website, weil der Projektablauf klar strukturiert und eingehalten wird und eben nicht, weil der Funktionsumfang verkleinert wurde. Sie erhalten Sie in kürzester Zeit eine individuelle Website zu einem absolut fairen Preis mit exakt den Funktionen, die Sie benötigen.

Welche Module stehen mir bei Pagetiles denn überhaupt zur Auswahl?

Pagetiles bietet Ihnen eine Vielzahl an Modulen, die sich je nach Anwendungszweck für Ihre Website eignen. Folgen Sie dem angefügten Link, um sich einen Überblick von allen Basic- und Extended-Modulen zu verschaffen?

Verfügbare Module

Was ist der Unterschied zwischen Basic- und Extended-Modulen?

Im Gegensatz zu Basic-Modulen benötigen Sie für Extended-Modulen immer einen Verwaltungszugriff auf die entsprechenden Inhalte – also ein CMS. Dementsprechend rutschen Sie bei der Auswahl eines Extended-Moduls immer in das entsprechende Pro Paket von Pagetiles.

Warum rutsche ich bei der Auswahl eines Extended-Moduls in das Pagetiles Pro-Paket?

Für die Verwendung eines Extended-Moduls müssen Sie einen verwaltbaren Zugriff auf die dargestellten Inhalte besitzen, damit Sie die entsprechenden Inhalte hinterlegen können. Wir stellen Ihnen dazu das notwendige CMS zur Verfügung – Inhalte für dieses Modul pflegen wir allerdings nicht, bzw. nur gegen einen individuellen Aufpreis ein.

Kann ich Mitarbeiter von Pagetiles dafür beauftragen, meine Inhalte für Extended-Module einzupflegen?

Klar! Zunächst muss erwähnt werden, dass dies für Basic-Module einen Standard darstellt, weil das Einpflegen entsprechender Inhalte in ein Basic-Modul keinen sonderlichen Aufwand darstellt. Bei Extended-Modulen sieht das schon wieder etwas anders aus. Stellen Sie sich vor, Sie besitzen 20 verschiedene Bildergalerien mit jeweils 100 Bildern und diversen Texten. Das kann schon relativ aufwendig sein. Dementsprechend haben wir dieses Szenario auch nicht pauschalisiert in unserem Pagetiles Pro Paket hinterlegt. Gerne können wir Sie aber in einem solchen Fall individuell betreuen – unser Stundensatz liegt bei 130,- Euro.

In der Broschüre steht, man könne den Preis für eine Pagetiles Website selbst bestimmen. Stimmt das?

In gewisser Art, ja. Natürlich ist es nicht so, dass Sie sagen, dass Sie für eine vollumfängliche Website gerne 50,- Euro bezahlen würden und wir sagen jubelnd „Gerne!“. Aber nach der Anrechnung des Pauschal-Betrags für die Einrichtung des jeweiligen Basic- oder Pro-Pakets, können Sie durch die gewählte Anzahl wählbarer Module Ihren Preis selbst bestimmen. So zahlen Sie nicht pauschal für die Erstellung Ihrer Website einen bestimmten Betrag. Der Preis für Pagetiles richtet sich stets an der Auswahl gewählter Module und/oder Add-Ons.

Wenn jeder die gleichen Module erhält – wie kann meine Website dann noch individuell sein?

Unsere Erfahrung der vergangenen 10 Jahre hat gezeigt, dass die meisten Agenturen lediglich Templates auf CMS wie bspw. Wordpress oder Typo3 werfen und deren Stil dann ein wenig über den Code anpassen. Das hat zum Nachteil, dass Sie einerseits viele versteckte Funktionen besitzen werden, die Sie nicht benötigen – andererseits sind solche Templates häufig sehr verschachtelt und viele Elemente können nicht eindeutig gestaltet werden. Das Ergebnis ist häufig… solala…

Mit Pagetiles erhalten Sie einen einfachen, unverschachtelten, transparenten, über viele Jahre entwickelten Code, den wir passend zu dem Erscheinungsbild Ihres Unternehmens gestalten. So können wir mit wiederkehrenden Strukturen (Bootstrap) immer wieder neue und anders aussehende Inhalte schaffen. Natürlich spielt hier auch die entsprechende Kombination unserer Module eine entscheidende Rolle, die jeder Website ihren eigenen Touch gibt.

Keine versteckten Funktionen. Ist es nicht eigentlich gut, wenn man viele Funktionen hat?

Im Optimalfall erhalten Sie nicht möglichst viele, sondern die Ihren Anforderungen entsprechenden Funktionen für Ihre Website.

Beispiel Wordpress: Restriktionen für Benutzer des Admin-Panels sind in diesem System einfach nicht kontrollierbar. Mal geben Sie bspw. einem Moderator zu viele, bei einer anderen Einstellung zu wenige Funktionen. Plötzlich ist das gesamte Design zerstört und Sie müssen schauen, wie Sie Ihre Website potenziellen Kunden wieder zur Verfügung stellen können.

Pagetiles orientiert sich exakt an dem was Sie für den Augenblick benötigen. So wird das gesamte Projekt transparent und günstig. Und sollte Ihnen im Nachhinein noch eine Funktion fehlen, profitieren Sie erneut vom modularen Aufbau von Pagetiles – einzelne Module können nachträglich unglaublich schnell und einfach hinzugefügt werden.

Ich möchte nachträglich noch ein Modul hinzufügen – bezahle ich hier einen Aufpreis?

In einem solchen Fall würden Sie lediglich den Preis für das jeweilige Modul bezahlen. Eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr oder ähnliches verlangen wir nicht. Achtung: Sollten Sie bisher das Basis Paket gebucht haben und sich nachträglich für die Erweiterung durch ein Extended Modul entscheiden, benötigen Sie eine Verwaltungsoberfläche und werden automatisch dem Pro Paket zugeordnet - der Differenzbetrag beider Pakete wird zusätzlich angerechnet.

Jedes Modul macht exakt das, was es soll. Tun das andere Websites nicht auch?

Von vielen Agenturen und gerade auch Freiberuflern verwendete Templates und Themes für Ihre Website haben den Nachteil, dass Sie zunächst einmal ein sehr aufgeblähtes CMS benötigen, um alle möglichen Fälle abzudecken. Das macht Ihre Website einerseits langsam, andererseits tauchen häufig vereinzelt Probleme mit bestimmten Plugins oder Themes auf, die durch die Einstellung eines anderen Plugins entstehen können. Das liegt daran, dass die verwendeten Funktionen meistens von unterschiedlichen Anbietern programmiert werden und dementsprechend keine Kontrolle von sich überschneidendem Code stattfinden kann. Manchmal werden dadurch bestimmte Programmier-Funktionen doppelt verwendet und dementsprechend funktionieren beide nicht mehr richtig.

Das passiert bei Pagetiles nicht. Hier stammt alles aus einem Haus und unterliegt ganz klar definierten Programmier-Restriktionen. So können Sie sich sicher sein, dass auch durch das Hinzubuchen nachträglicher Funktionen alles genau so funktioniert, wie es soll.

Durch den modernsten Stand der verwendeten Technik kann ich mich auf die Vermarktung konzentrieren. Was soll das heißen?

Bei dieser Frage müssen Sie sich zusätzlich die Frage stellen, wie Sie die Chancen durch die Platzierung Ihrer Produkte und Dienstleistungen nutzen möchten. Natürlich ist es immer ratsam Informationen für potenzielle Kunden bereitzustellen, aber das alleine reicht meistens nicht aus. Um wirklich auffindbar zu sein und sich gegenüber Ihren Mitbewerbern zu positionieren, müssen Sie für Ihre Informationen Online-Marketing betreiben.

Dabei existieren viele verschiedene Strategien die sich verschiedener Instrumente eines Marketing-Mix (Multi-Channel-Marketing) bedienen können.

Die Aussage dahinter ist: Sie wollen sich nicht ständig mit schlecht programmierten CMS oder Themes oder anderen Ärgernissen herumschlagen, weil eine Agentur Ihnen aus reiner Profitgier eine schlechte Website erstellt hat. Sie wollen Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Mit einer Pagetiles Website erreichen Sie genau das. Und sollten Sie darüber hinaus gerne noch eine geeignete Vermarktungsstrategie benötigen, dann klopfen Sie gerne mal bei unserem Mutterunternehmen emotion architects an.

Wird eine Pagetiles Website auch auf mobilen Endgeräten einwandfrei angezeigt?

Ja. Pagetiles ist responsiv, sodass Ihre Inhalte auf allen Endgeräten optimiert angezeigt werden. Das ist Bestandteil der verwendeten Technologie – entwickelt und getestet!

Gibt es ein für mich vordefiniertes Design, sodass ich beim Preis nochmal sparen kann?

Jein. Sollten Sie für den inhaltlich strukturellen Aufbau Ihrer Website noch kein Konzept besitzen, können wir Ihnen gegen einen Aufpreis von 199,- Euro ein entsprechendes Konzept ausarbeiten. Allerdings bieten wir Ihnen in den meisten Fällen eine existierende Vorlage aus Ihrer Branche an, sodass Sie sich im Grunde genommen auch ohne das erarbeitete Konzept daran orientieren können. So können Sie den Aufpreis oder die Zeit für die Entwicklung des inhaltlich strategischen Konzepts sparen, falls Sie das möchten.

Sie schreiben, dass Pagetiles ein auf die realen Bedürfnisse angepasstes System sei. Woher wissen Sie, was die realen Bedürfnisse sind?

Nun, wir sind zwar noch nicht so alt, aber aus unserem Team besitzt jeder Mitarbeiter, der an diesem Projekt mitgewirkt hat, über 10 Jahre (teilweise bis zu 20 Jahre) Arbeitserfahrung auf diesem Gebiet. In dieser Zeit haben wir viele hunderte Projekte umsetzen dürfen und sehr häufig die Erfahrung gemacht, dass in vielen Unternehmen bei der Erstellung einer Website der falsche Fokus gesetzt und für die Erstellung einer schlechten Website zu viel investiert wurde und man sich nicht wirklich auf die Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen konzentrieren konnte. Gerade durch die Suchmaschine Google oder die aktive Bewerbung Ihrer Produkte oder Dienstleistung in den Sozialen Medien besteht eine riesige Chance, Ihren Umsatz immens zu steigern. Diese Chance wird häufig nicht genutzt, weil die zur Verfügung stehenden Budgets einfach nicht reichen oder falsch eingesetzt wurden.

Mit Pagetiles erhalten Sie eine Auswahl von Modulen und die strategische Kombination der darin dargestellten Inhalte, die einmal der UX (User Experience) dienen und in Form eines Filters auf die gewünschte Konversion zusteuern. Was ist Ihr Bedürfnis bei der Erstellung einer Website denn überhaupt? Sie möchten Informationen bereitstellen, Produkte/Dienstleistungen verkaufen oder Ihrem Vertrieb Kontakte zur Verfügung stellen und diese veredeln. Mit Pagetiles können Sie sich endlich darauf konzentrieren.

Der Unterschied zwischen Pagetiles Basic und Pro ist irgendwie klar. Aber was kann Pagetiles Mini?

In manchen Fällen hat sich gezeigt, dass die Erstellung einer Website mit Pagetiles noch nicht schnell genug geht, obwohl diese theoretisch schon binnen nicht einmal einer Woche fertig sein könnte. Das liegt meistens daran, dass man auf Messen geht, Kontakte sammelt und diesen Visitenkarten mit einer Webadresse hinterlegen möchte, für die es noch gar keine Website gibt. Pagetiles Mini ist sozusagen die Express-Variante eines optisch ansprechenden Aushängeschilds für Sie im Internet, damit Ihre potenziellen Kunden nicht auf einer Fehlerseite landen.

Für Unternehmen, die keine umfangreiche Website erstellen möchten, ist es die professionelle, digitale Visitenkarte.

Ich benötige für meine Website ein Konzept und Texte, habe aber keine Zeit diese zu erstellen. Was tun?

Kein Problem. Sehen Sie sich gerne unsere AddOns an. Hier finden Sie das passende Angebot für eine Konzeptentwicklung, die Erstellung von Texten, Schulungen, SEO oder auch Domains. Wir lösen gerne Ihr Problem!

Kontaktieren Sie uns!

Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung.

Telefon

02662 9472660

Adresse

Auf der Rüge 10
57627 Hachenburg